Bau des Rumpfes

 

 
 
   
 Spanten aus 3mm Graupner Buchensperrholz im Rohzuschnitt
 Einzelteile des Schwertkastens Einpassen des Schwerts, die Lager bestehen aus in übergrosse Löcher eingegossenes Expoydharz. "Passt, wackelt und hat Luft".  Stringer aus 3mm Balsaholz da nicht genügend Buchenholzleisten zur Verfügung stehen. Improvisierte Helling.  Die Steuerbordseite wird angeklebt

 



 Backbord und Steuerbordseiten angeklebt
Kielschwein und Stringer plangehobelt
 Anpassen des Bodens

 

 

 
 Vom Rahmen genommen und
umgedreht
 Im Heck muss der Zwisschenboden
eingepasst werden auf dem das Wasser
aus dem Cockpit ablaufen kann

 Cockpit und Innenausbau

 

 
 Eingeklebter Zwischenboden im Heck
und eingepasste Cockpitwände
 Cockpitboden und Kanäle zum Ablauf
des Wassers aus dem Cockpit.
Bei Magayon habe ich die nachtraeglich
eingebaut um die Heckbox trocken zu halten.

 

 


 
 Innenausbau und Aufbau des Cockpits Aufgesetztes Brückendeck

 

Go to top